Der Kofferdam

 

Die Mundhöhle ist natürlicherweise mit Bakterien besiedelt, diese sollten während einer Wurzelbehandlung keinesfalls in den Zahn gelangen. Durch konsequenten Einsatz des Kofferdams ist es möglich, im Zahn eine effektive Keimelimination zu erreichen.

 

Daneben schützt der Kofferdam die Mundhöhle vor jeder Art von Spüllösungen, mit denen die Wurzelkanäle desinfiziert werden.

 

Eine Behandlung mit dem Kofferdam schafft ein übersichtliches Arbeitsfeld für den Behandler und macht eine Wurzelbehandlung mit dem Mikroskop erst möglich. Als Patient haben Sie nebenbei den Vorteil, dass das Abhalten von Wange und Zunge oder das häufige Wechseln von Watterollen entfällt und ein ruhiges und entspanntes Arbeiten möglich ist.

 

 

Ihre Zähne - ein Leben lang